Aktuelles

In Düsseldorf musste unsere U11 kurzfristig auf einen seiner Stammverteidiger verzichten, der krankheitsbedingt ausgefallen ist. Aber was unsere U11 die ganze Saison schon ausgezeichnet hat, zeigte man auch in Düsseldorf. Kurzfristige Ausfälle werden durch gutes Teamverhalten kompensiert kann und so blieb die Löwen trotz des Ausfalls von Gustav Euler auch in Düsseldorf ohne Gegentor. Im ersten Spiel traf man erneut auf die Füchse aus Duisburg und das sollte, wie auch in dem Aufeinandert...
In Köln traf unsere U11, neben dem Gastgeber der Kölner Haie, erneut auf die Füchse aus Duisburg. Die U11 startete mit dem zweiten Spiel gegen die Füchse aus Duisburg, die im ersten Spiel gegen die Haie das Spiel sehr lange spannend gestalten konnten. Die Löwen konnten in beiden Spielen ihren Spielwitz unter Beweis stellen und zeigten eine couragierte Leistung. Das üben des Defensivverhaltens war Schwerpunkt für dieses Wochenende. Trotzdem konnte der Löwen Nachwuchs auch offensiv einig...
Unsere U11 trat vom 27.12. und 28.12.18 als Titelverteidiger beim Kids Cup in Mannheim an. Bei diesem sehr stark besetzten Turnier, kam man am ersten Turniertag gegen die Passau Blackhawks etwas schwerer ins Spiel, die Pflichtaufgabe erfüllte man dennoch mit einem 4:2 Sieg. Im zweiten Spiel traf man auf den Außenseiter ACBB Paris und wurde der Favoritenrolle mit einem 12:0 Sieg gerecht. Im dritten Spiel der Gruppe wurde gegen den Gastgeber, Mad Dogs Mannheim, ein souveräner Sieg mit 11:2 e...
In der heimischen Eissporthalle spielte unser Nachwuchs gegen die Füchse Duisburg und die Iserlohn Roosters an. Vor den Spielen war die Vorfreude, aber auch eine gewisse Spannung zu spüren, da noch im Dezember auf Kleinfeld gespielt wurde und im Januar nun der Wechsel auf das Großfeld stattfand. Im ersten Spiel trafen unsere Löwen auf die Füchse aus Duisburg. Der flüssige Spielfluss zeigte, dass unsere U11 von der ersten Minute an mit der Umstellung auf das Großfeld sehr gut zurechtkam. ...
Was ein Fest – die U11 hatte am 23.12.2018 noch ein letztes Spiel vor Weihnachten. Doch nicht etwa gegen andere Raubtiere, sondern gegen eine ganz besondere Spezies: die eigenen Eltern, die das ganze Jahr über ihren Nachwuchs tatkräftig in dieser tollen Sportart zeitlich und finanziell unterstützen. So entschied der Headcoach, das am letzten Training vor Weihnachten die Eltern selbst die Schlittschuhe schnüren durften und gegen den eigenen Nachwuchs auf dem Eis stehen durfte. Mutig stan...