Aktuelles

Nach einer für einige Kinder viel zu kurzen Nacht – Fernseher im Zimmer sind schlecht – machten wir uns nach einem reichhaltigen Frühstück auf zur alt ehrwürdigen Brehmstraße. Das 1. Drittel begann mit einem besseren Start für die jungen Löwen. Diese erzielten nach nur 45 Sekunden den Führungstreffer und man hoffte am Karnevalssonntag auf einen besseren Spielverlauf für die U15. Die Hoffnung wurde aber nach nur 2 Minuten getrübt, da Düsseldorf hier den Ausgleich zum 1:1 schafft...
Nach einer gemütlichen Anfahrt zum Check In in unser Hotel in Düsseldorf machten wir uns auf zur Stärkung zu unserem Sponsor Maredo in die Niederlassung Köln-Heumarkt. Zur Verdauung legten wir den Weg zur Köln-Arena 2 zu Fuß zurück und dabei konnten wir den einen oder anderen Karnevalist bewundern. Zu diesem Zeitpunkt ahnten wir noch nicht, dass uns 2 davon auf dem Eis wieder begegnen sollten.   Wie in allen anderen Spielen auch hatte die Mannschaft um Jan Barta Schwierigkeiten ins Spi...
Die Mannschaft um Jan Barta hat am Samstag im Hessenpokal ganz klar die Titelambitionen der Löwen Frankfurt auf den Hessenpokal 2018/2019 unterstrichen. Bei frühlingshaften Temperaturen reiste die U-15 zum drittletzten Spiel nach Bad Nauheim. In dem Spiel gegen den EC Bad Nauheim konnten die im Training einstudierten Spielzüge umgesetzt und die Chancen in Tore umgewandelt werden. Trainer und Mannschaft waren beim 14:0 Sieg gut gelaunt und es durfte bei diesem Ergebnis auch einmal gelacht ...
Die letzten Begegnungen gegen die DEG 1b in der Vorrunde waren nicht so erfolgreich, deshalb schaute man am heutigen Sonntag gespannt auf das erste Aufeinandertreffen in der Hauptrunde der NRW Regionalliga B/ Gruppe 1. Mit einem Traumstart legte unsere Mannschaft los und versenkte den kleinen schwarzen Puck gleich beim ersten Angriff im Kasten der DEG. Was für ein Auftakt, 1:0 für die Löwen nach genau 28 Sekunden. Doch die Düsseldorfer machten es uns einfach nach und holten sich genau 1...
Neues Spiel, neues Glück!! Nur 24 Stunden später ging es nach der Auswärtsniederlage erneut wieder gegen den EHC Troisdorf, heute vor heimischer Kulisse. Das erste Drittel begann wieder überhaupt nicht im Sinne der Löwen Frankfurt. Der EHC Troisdorf kam schnell ins Spiel und schoss bereits in der 5. und 6. Minute die Führungstreffer zum 0:2. Wieder agierte das Team um Jan Barta unkonzentriert und ohne Siegeswillen. Obwohl die U-15 in der 12. Minute den Anschlusstreffer erzielte, konnten...