Aktuelles

Am Wochenende musste sich unsere Frauenmannschaft mit 1:4 (0:1; 1:2; 0:1) gegen die Düsseldorfer Devils geschlagen geben. Im ersten Drittel lag der Fokus auf der Defensivarbeit. Hinten sicher stehen und nach vorne einige Konter setzen standen an diesem Tag auf dem Matchplan ganz oben. Bis zur 17. Spielminute wurde die taktische Marschroute sehr gut umsetzt, doch dann gab es den ersten Gegentreffer. Kurz nach Wiederbeginn des zweiten Drittels erhöhte Düsseldorf auf 2:0. Die Löwen kämpften ...
Unsere Frauen haben an diesem Wochenende Ihr erstes Spiel der Saison bestritten. Mit nur 10 Spielerinnen und einer Torhüterin wurde die Reise zum Auswärtsspiel in Köln angetreten, wo man sich mit 12:0 (3:0; 6:0; 3:0) geschlagen geben musste. Nach einem guten Start ins erste Drittel, musste man in der 12 Minute den ersten Gegentreffer hinnehmen. Trotz guter Defensiv- und Torhüterleistung konnte Köln im weiteren Verlauf des ersten Drittels auf 3:0 erhöhen. Im zweiten Drittel lies die Konze...
Auch in ihrem zweiten Freundschaftsspiel kann das B-Team der Frauenmannschaft ein Unentschieden gegen einen Bezirksligisten erspielen. Im Spiel gegen die dritte Mannschaft des Kölner EC erzielten beide Mannschaften jeweils fünf Tore. Von Anfang an legten die Löwinnen los wie die Feuerwehr. Bereits nach 32 Sekunden brachte Lisa Schweiger die Hartgummischeibe im Tor der Domstädter unter. Es dauerte jedoch lediglich acht Sekunden bis zum Ausgleich durch Kira Ballast, die an diesem Abend die Fr...
In der Landesliga kam es am vergangenen Samstag zum internationalen Vergleich in der Frankfurter Eissporthalle. Aus Belgien kamen die Grizzlys Liége mit dem Ziel die Punkte mit nach Wallonien zu nehmen. Jedoch hatte das Team von Coach „Sissi“, das persönlich etwas gegen die ambitionierten Ziele der Grizzlys zu haben schien, anderes Vorgenommen. So war Sandra Walter an vier der fünf Frankfurter Tore beteiligt. Bereits nach etwa vier Minuten spielte sie die Scheibe zu Lisa Schweiger, die...
Spiel 09.09.2017: Königsborn - Löwen Frankfurt  |   Endstand 1:1