Wir sind ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Eishockey-Nachwuchses.

Unser Zweck ist die körperliche, geistige und charakterliche Bildung der  Allgemeinheit  -  insbesondere  der  heranwachsenden  Jugend  -  durch  Pflege  der Leibesübungen, Trainingseinheiten und Teilnahme an Meisterschaften im Eissportbereich.

  • Für Kinder, die mit 4-6 Jahren mit dem Eishockey anfangen wollen, bieten wir die Laufschule. Hierbei wird unter der Anleitung qualifizierter Trainer das Schlittschuhlaufen gelernt.

  • Ab 7-8 Jahren nehmen unsere Kinder am Spielbetrieb des Hessischen Eissportverbands, des Eishockeyverbandes NRW bzw. Baden-Württemberg teil.
  • In allen nachfolgenden Altersklassen, bis zur DNL (aktuell noch U19, ab 2018 voraussichtlich U20) führen wir erfolgreiche Nachwuchsmannschaften in verschiedenen Leistungsklassen.

  • Im Anschluss an die DNL als ältester Nachwuchs-Spielklasse können junge Sportler in unserer Seniorenmannschaft, den Frankfurt Löwen 1b, weiterhin am Eishockeysport teilnehmen. In der Saison 2017/18 tritt die 1b in der Hessenliga an.

Der Schwerpunkt der Ausbildung im Nachwuchs liegt natürlich auf dem Eistraining in den Wintermonaten, aber um den athletischen Anforderungen gerade in den höheren Nachwuchs-Altersklassen gerecht zu werden, erfolgt im Winter und in der eisfreien Zeit zusätzliches Athletiktraining.

Für unsere Mannschaften suchen wir stets talentierte Spieler und bieten sehr gute Trainings- und Spielbedingungen an. In der Bewertung des DEB wird die Qualität unserer Nachwuchsarbeit mit 3 Sternen bewertet.

Mit der Stadt Frankfurt bzw. dem Grossraum Rhein-Main hat man hervorragende Arbeits-, Wohn- und Bildungsmöglichkeiten.

Interessenten können weiterführende Informationen erhalten, wenden Sie sich bitte dazu via Email am Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!