Im Vorstand des Löwen Frankfurt Eishockey e.V. gibt eines Personalwechsel. Dr. Patrick Giesder hat am 27.10.2020 sein Amt als Vorstandsmitglied zur Verfügung gestellt. Neu im Vorstand ist ab sofort Jörg Hertenstein.

Aufgrund der hohen beruflichen Belastung ist es Dr. Patrick Giesder leider nicht möglich, in dem von ihm gewünschten Maße im Vorstand mitzuwirken. Dr. Patrick Giesder hat in seiner Position als Vorstandsmitglied vor allem das Thema Kooperationen vorangetrieben. Wir bedanken uns bei Dr. Patrick Giesder für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr und wünschen Ihm für die Zukunft privat und beruflich alles Gute.

Als Nachfolger hat der Vorstandsvorsitzende Walter Vogl in Zusammenarbeit mit seinem Vorstand gem. § 25 Nr. 13. der Satzung dem Aufsichtsrat Jörg Hertenstein vorgeschlagen. Der Aufsichtsrat ist dem Vorschlag gefolgt und hat Jörg Hertenstein als Nachfolger bestätigt.

Jörg Hertenstein ist 42 Jahre alt und verfolgt seit seiner Kindheit das Frankfurter Eishockey, hat selbst einen Sohn in der Mannschaft der U13 und ist bereits als Koordinator der Betreuer im erweiterten Vorstandsteam aktiv gewesen. Jörg Hertenstein verantwortet den Personalbereich in einem mittelständischen Unternehmen mit derzeit knapp 215 Mitarbeitenden.

Folgende Aufgabengebiete haben wir für die Position mit Jörg Hertenstein definiert:

  • Merchandising in Zusammenarbeit mit Stefan Trauth
  • Kuchenstand in Zusammenarbeit mit Claudia Kaus
  • Schulkooperationen auf- und ausbauen in Zusammenarbeit mit dem Eishockeyverband Hessen
  • Aufbau und Pflege der Kooperationen
  • Unterstützung im Personalwesen
  • Verantwortlichkeit für das Betreuerteam in Zusammenarbeit mit Sven Schweitzer

Wir begrüßen Jörg Hertenstein im Vorstandsteam und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.