Am 08.09.2018 fand unser gemeinsames Teamevent statt, in dem man den Eishockeyschläger gegen Minigolfschläger tauschte. Somit waren keine gezogenen oder Schlagschüsse gefragt, sondern Auge und Koordination stand für knappe 3 Stunden im Fokus. In Gruppen wurde daher gemeinsam versucht die Bahnen ordnungsgemäß zu bewältigen, aber dennoch wollte man im Wettbewerb zu den anderen Gruppen die Bahnen mit weniger Schlägen erfolgreich gestalten. Im Nachgang wurde im gemeinsamen Abendessen noch ausführlich über die Erlebnisse gesprochen. Ein gelungenes Event, aber doch schöner ist es, die Eishockeyschläger eher als Arbeitsmittel nutzen zu dürfen.