Parallel zum Osterturner nahm unsere U11 beim World Tournament in Zell am See (Österreich) teil. Mit dabei waren auch 4 Gastspieler aus Düsseldorf, Iserlohn und Köln. 

In der Vorrunde wurden 4 Spiele gewonnen (Zell 4:2, LDH Allstars white 3:0, RB Salzburg 8:0, Prievidza 3:1), ein Spiel endete Unentschieden (Ritten 1:1) und nur ein Spiel (Zlin 0:3) verloren. Damit zog die Mannschaft ins Finale ein, dass dann leider gegen die LHD Allstars Black mit 1:8 verloren wurde.

Glückwunsch an die Mannschaft und Trainer Adi für den tollen Erfolg.