Aktuelles

Am heutigen Sonntag nahm unsere U13 am U13 Saisoneröffnungsturnier der Young Crashers in Chemnitz teil. Mit großem Herz und viel Einsatz kam man sehr souverän und mit Siegen gegen den ETC Crimmitschau, den VER Selb, den EHC Nürnberg und den Gastgeber aus Chemnitz zum Turniersieg. Wir danken den Young Crashers, unserem Trainer Stano Fatyka, den Betreuern und natürlich der Mannschaft für das tolle Turnier. 
Unter großartiger Teilnahme von über 30 Kindern und bei fabelhaftem Wetter feierte die U13 der Löwen Frankfurt am Samstag, 14. Mai 2022, ihr Sommerfest. Im Kletterwald Taunus tobten sich die Kinder beim Klettern aus, während es sich die Eltern und Familien auf der Terrasse bei den mitgebrachten internationalen Spezialitäten gut gehen ließen. Durch das Klettern wurde sehr intensiv Vertrauen und Verantwortung aufgebaut und geschult. Man konnte spüren, wie die Mannschaft enger zusammenrück...
Unsere U13 musste letzten Sonntag immer noch ersatz geschwächt gegen den EC Bad Nauheim antreten. Nach anfänglicher Müdigkeit und dem Weckruf des 0-1 in der dritten Minute waren unsere Löwen hellwach und führten nach dem ersten Drittel bereits 3-1. Die Führung ließen sie sich nicht mehr aus der Hand nehmen und steuerten einem ungefährdeten 6-2 Sieg im Derby entgegen.   Ein guter Schritt im Kampf um den Hessen Pokal!
Draußen war der Winter zurückgekehrt und legte eine dünne Schneeschicht über Zürich. Den U13-Kindern der Löwen Frankfurt war das sichtlich egal, denn drinnen in der Kunsteisbahn Oerlikon lagen schwere Aufgaben vor ihnen. Als einziges deutsches Team waren die Löwen am vergangenen Wochenende zum U13-Elit-Turnier der ZSC/GCK Lions gereist, wo sie auf starke Schweizer Nachwuchsmannschaften trafen. In der Gruppe A standen in der Vorrunde fünf Spiele auf dem Plan. Bereits am Freitagnachmittag ...
Etwas ersatzgeschwächt musste unsere Mannschaft das schwierige Spiel gegen Iserlohn am Sonntag antreten. Und prompt stand es nach 2:40 0-1. Ab dem zweiten Drittel zeigten unsere Löwen einen sehr guten Kampf- und Teamgeist, holten den Rückstand auf und gingen sogar in Führung. Aber Iserlohn ließ sich nicht beirren und am Ende des Drittels hieß es 3-3.   In einem hochspannenden letzten Drittel mit einer exzellenten Verteidigungsleistung der Löwen und einem ausgezeichnet aufgelegten Dani...