Aktuelles

Am vergangenen Samstag machte sich unsere U15 zum zweiten und entscheidenden Relegationsspiel auf nach Crimmitschau. Am Samstag davor gelang es unseren Jungs und Mädchen vor heimischer Kulisse das erste Relegationsspiel gegen Crimmitschau mit 2:0 zu gewinnen, aber einen wirklich sicheren Vorsprung an Toren hatten sie damit nicht. Es ging also um alles, nämlich darum, ob unser Team als Tabellenletzter der Regionalliga A NRW  in der Meisterrunde Nord mitspielen darf oder für den Rest der Saiso...
Spiel Iserlohn (25.10.2019 um 19.30) Mag es an der späten Anpfiff Zeit am Freitag um 19.30 Uhr gelegen haben,  jedenfalls schien unsere Mannschaft in den ersten beiden Dritteln doch recht unentschlossen, ob sie nun gegen die Platzierung als Tabellenletzter in der Regionalliga A NRW ankämpfen wollte oder nicht. Aufgrund der guten Abwehrleistung konnte das 1. Tor durch Iserlohn zwar bis zur 13. Spielminute hinausgezögert werden, jedoch gelang es bis zum Ende des 1. Drittels trotz mehrfacher T...
Ein langer anstrengender Sommer liegt hinter unseren Jungs und Mädchen der U 15, in dem sie sich auf die Saison vorbereitet hatten. Nun stand endlich vergangenen Sonntag das erste Spiel in der Regionalliga A NRW auf dem Plan. Der erste Puck der Saison fiel für die Löwen dann in der Rheinlandhalle zu Krefeld um 16.45 Uhr, während der KEV bereits zwei Ligaspiele absolviert hatte. Im ersten Drittel bauten beide Mannschaften  abwechselnd starken Druck vor dem gegnerischen Tor auf. Jedoch ko...
Der erste Ländervergleich in dieser Saison führte das Team der U 15 vom HEV unter der Leitung von Michael Schulz in den Norden nach Hamburg, wo es auf den Hamburger ERV e.V. mit seiner Auswahl aus dem Nordverbund traf. Die Mannschaft des HEV bestand an dem Wochenende aus Spielern der Eisjugend Kassel e.V., dem Löwen Frankfurt Nachwuchs e.V. und des EC Lauterbach e.V., Bad Nauheim wurde wegen eines wichtigen Ligaspiels an dem Wochenende nicht berücksichtigt. Als Trainer ging Andrej Jaufmann ...
Nach einer für einige Kinder viel zu kurzen Nacht – Fernseher im Zimmer sind schlecht – machten wir uns nach einem reichhaltigen Frühstück auf zur alt ehrwürdigen Brehmstraße. Das 1. Drittel begann mit einem besseren Start für die jungen Löwen. Diese erzielten nach nur 45 Sekunden den Führungstreffer und man hoffte am Karnevalssonntag auf einen besseren Spielverlauf für die U15. Die Hoffnung wurde aber nach nur 2 Minuten getrübt, da Düsseldorf hier den Ausgleich zum 1:1 schafft...