Aktuelles

Am Wochenende stand die magere Ausbeute von nur einem der sechs möglichen Punkte auf der Habenseite der Löwen. Es hätten auch alle sechs sein können, aber so ist Eishockey. Die Gäste aus Bremerhaven gewannen am Samstag glücklich mit 5:4 und am Sonntag mit 4:3 nach Verlängerung. Zwei Begegnungen auf Augenhöhe gegen gute Gegner aus dem hohen Norden. Die Spiele fanden wetterbedingt entgegen der ursprünglichen Planung in der Großen Halle statt und verliefen erstaunlich ähnlich. Fischtown...
Zum ersten Spielwochenende ging es für die U20 der Löwen am frühen Samstagmorgen zu den Crocodiles Hamburg, einem der Aufsteiger in die DNL Division III Nord. Mit zwei Siegen und der bestmöglichen Ausbeute von sechs Punkten trafen die Jungs von Trainer Jan Barta am späten Sonntagabend wieder in Frankfurt ein. Aller Anfang ist schwer. Sehr schwer. Wenig lief zusammen in der ersten Begegnung, obwohl Jonas Hochmüller bereits in der 6. Spielminute ein Überzahlspiel eiskalt zur Löwen-Führun...
Am 15.02.20 stand das vorletzte Duell der Saison unserer U20 in Bad Nauheim an. Aufgrund von Krankheit und einer Verletzung des Topscorers Niko Lehtonen aus dem letzten Auswärtsspiel in Wolfsburg, musste man das Spiel mit 13+2 Spielern antreten. Jeder Spieler wusste, um was es in diesem Spiel ging. Durch einen Sieg nach 60 Minuten hätte man die Klasse gehalten und Bad Nauheim wäre gleichzeitig abgestiegen. Ein Ziel, für das es sich zu kämpfen lohnte! Das Spiel begann in den ersten Minute...
Tele-Training - Dein Training für Zuhause geht in die zweite Runde!  Wir wollen Euch in Zeiten der Corona-Pandemie natürlich auch sportlich fit halten. Dafür haben wir eine Reihe von Übungsmöglichkeiten für Zuhause erstellt, die wir nach und nach posten werden. Hier das Video Nummer 2: Bleibt gesund! 
Vergangenes Wochenende war unsere U20 zu Gast in Wolfsburg. Nachdem man sich am Samstag noch mit 6:4 geschlagen geben musste, konnte am Sonntag ein 8:7 Sieg in der Overtime eingefahren werden.   Nach der Niederlage am Samstag fanden die jungen Löwen am Sonntag erst spät ins Spiel. So endetet das erste Drittel mit einem Stand von 2:1 für Wolfsburg. Im zweiten Drittel ließen die Löwen kaum Chancen für die Grizzlys zu und erspielten sich eine optische Überlegenheit im gegnerischen Drittel....